Holzarten für Gartenbänke

Es gibt verschiedene Holzarten zur Herstellung von Gartenbänke. Die am häufigst verwendeten habe ich hier aufgeführt.

 

Kiefer

Die Kiefer ist in ganz Europa weit verbreitet. Die Verbreitungsschwerpunkte sind kühl-feuchte Klimabereiche. Inzwischen wird die Kiefer aber auch weltweit in geeigneten Klimazonen angebaut. Es gehört neben der Fichte zu den wichtigsten Nadelhölzern. Das Holz hat eine dunkelgelbe bis rötlichbraune Farbe und dunkelt da nach kurzer Zeit stark nach. Die Jahresringe und Harzkanäle sind sehr ausgeprägt. Es besitzt eine natürlich Maserung in der, im Gegensatz zur Fichte, vermehrt Astlöcher und Unregelmäßigkeiten auftreten.

Verwendung findet die Kiefer in

  • der Möbelherstellung
  • im Hausbau
  • Herstellung von Spanplatten
  • als Verpackungsmaterial und zur Papierherstellung

Unbehandeltes Kiefernholz sollte mit Holzschutzmittel behandelt werden, da es sehr anfällig gegen Pilze und Fäulnis ist.

Gartenbank Freital, Kiefer massiv 35mm, imprägniert, 150cm
53 Bewertungen
Gartenbank Freital, Kiefer massiv 35mm, imprägniert, 150cm
  • 3-sitzer Gartenbank
  • Im Tauchverfahren imprägniert
  • Massive Kiefer 35mm
  • Alle Teile kammergestrocknet

Letzte Aktualisierung am 23.05.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fichte

Die Fichte ist in Europa sowie in alpine Regionen Nordamerkias weit verbreitet. Die Farbe variiert von einem gelblichen Farbton bis zu einem Gelbbraun. Das Holz ist sehr geradfaserig aber auch sehr harzhaltig. Die Jahresringe sind durch die dunklen Spätholzzonen gut zu erkennen. Die Fichte ist ein leicht zu bearbeitendes Weichholz, weshalb als Bauholz oft eingesetzt wird.

Weitere Verwendung:

  • in der Möbelherstellung
  • als Bodenbeläge
  • Spanplatten
  • Innenausbau
  • Papier- und Zellstoffherstellung
  • Resonanzboden bei Tasteninstrumenten

wie die Kiefer ist auch die Fichte anfällig gegen Pilze und Blaufäule und sollte als unbehandeltes Holz mit Holzschutzmittel behandelt werden.

Hochzeitsbank mit Gravur, ideales Geschenk zur Hochzeit, zum Hochzeitstag oder Jahrestag - Hochwertige Holz Gartenbank mit Personalisierung aus massivem Fichtenholz
3 Bewertungen
Hochzeitsbank mit Gravur, ideales Geschenk zur Hochzeit, zum Hochzeitstag oder Jahrestag - Hochwertige Holz Gartenbank mit Personalisierung aus massivem Fichtenholz
  • Hochwertige Holzbank mit persönlicher Gravur Plakette, Metallschild mit Ihrer Wunschgravur (2 Namen + Datum + 2 Eheringe) personalisiert
  • Sitzbank für Garten, Terrasse oder Balkon: Hochwertige Geschenkidee für den Innen- und Außenbereich
  • Ein beliebtes Hochzeitsgeschenk, Idee zur Dekoration: personalisierte Kissen der Geschenke 24
  • Maße: 140 x 85 x 62 cm - Gewicht 25 kg - Material: stabile Fichte (Vollholz)
  • Beliebtes Präsent mit bleibendem Wert für das Brautpaar, eine tolle Erinnerung an den Tag der Hochzeit durch die Individualisierung, ein Unikat für die Beschenkten

Letzte Aktualisierung am 24.05.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Douglasie

Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas. Erst im 19. Jahrhundert fand der Baum nach Mitteleuropa und ist besonders in Deutschland sehr beliebt. Das rötlich-gelbe Kernholz hebt sich vom gelblich bis weißem Splintholz ab. Douglasie ist sehr hart und im Gegensatz zur Fichte besser imprägnierbar.

Verwendung findet die Douglasie in:

  • der Möbelherstellung
  • als Spanholz/Spanplatten
  • Funrierholz
  • Papier-und Zellstoffherstellung
  • Innenausbau/Außenbau
  • Eisenbahnschwellen

Eine Imprägnierung und Bläueschutz ist auch hier zu empfehlen

Holzarten: Selbstgebaute Gartenbank aus Douglasie in unserem Garten
Selbstgebaute Gartenbank aus Douglasie in unserem Garten

Lärche

Die Lärche ist überwiegend in Mitteleuropa beheimatet. Das Kernholz geht von gelblichweiß, Braun bis ziegelrot mit deutlich sichtbaren Jahresringen. Die Lärche ist ein mittelhartes, harzreiches Holz und ist das dauerhafteste europäische Nadelholz.

Das Kernholz besitzt eine gute Widerstandsfähigkeit gegen Pilzbefall und wird im Außenbau eingesetzt.

Weitere Verwendung findet die Lärche im:

  • Brückenbau,
  • Treppen
  • Türen
  • im Fensterbau
  • Furniere
  • Bootsbau

Durch die gute Widerstandsfähigkeit gegen Pilze muss die Lärche nicht so intensiv behandelt werden, wie andere Nadelhölzer aber eine Imprägnierung wäre zu empfehlen.

Eiche

Die Eiche ist nach der Buche die zweithäufigste Laubbaumgattung in Deutschland und vorwiegend im mitteleuropäischem nordamerikanischem Raum beheimatet.

Das Holz hat eine sehr kräftige und gleichmäßige Struktur und dabei variieren die Farbtöne von beige bis honiggelb.Eiche ist sehr witterungsbeständig und kann behandelt oder unbehandelt für Gartenbänke eingesetzt werden. Weitere Verwendung:

  • als Möbelstücke
  • im Innenausbau
  • als Furniere
  • im Fensterbau
  • Treppen

Durch die gute Widerstandsfähigkeit gegen Witterung und Pilzbefall muss keine Imprägnierung erfolgen.

Teak

Beheimatet ist Teak in Afrika, Zentralamerika und südostasiatischen Festland (überwiegend Indonesien). Das Splintholz ist weißlich bis bis hellgrau während das Kernholz im frischen Zustand grünlich gelb und mit der zeit in braun nachdunkelt. Teak ist aufgrund der hohen Witterungsbeständigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Pilze und sonstigen Schädlingen besonders gut für Gartenbänke geeignet.

Weitere Verwendung:

  • in der Möbelindustrie
  • Rahmenkonstruktuionen aller Arten (Fenster, Türen etc.)
  • Schiffsbau
  • Bodenbeläge
  • Furniere

Gartenbänke aus Teakholz können aufgrund der enthaltenen öligen Inhaltsstoffe unbehandelt bleiben. Nach gewisser zeit erhält das Holz die bekannte silbergraue Patina.

Angebot
Massive Teakbank 3-Sitzer 150 cm Gartenbank Sitzbank Parkbank Holzbank
54 Bewertungen
Massive Teakbank 3-Sitzer 150 cm Gartenbank Sitzbank Parkbank Holzbank
  • Eine hochwertige Teak-Bank der Fa. Home-Feeling aus witterungsbeständigem Teakholz
  • L/B/H: ca. 150 x 63 x 92 cm, Hochwertige Verarbeitung der Holzstreben
  • Aus unbehandelten SLVK zertifiziertem Plantagenteakholz, handgefertigt!
  • Stabile Ausführung, edles Design! Original verpackt und neu!

Letzte Aktualisierung am 24.05.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Robinie/Akazie

Die Robinie ist ursprünglich im Südosten Amerikas beheimatet. Überwiegend zum Zweck der Holzproduktion wird die Robinie vornehmlich im Südosten Europas angepflanzt. Das Splintholz geht von weiß bis ins hell-gelblich, während das Kernholz im frischen Zustand gelblich-oliv bis hellbraun und dann nachdunkelt zu goldbraun. Das Laubholz ist schwer und hart mit guten Festigkeitswerten die deutlich über der Eiche liegen. Es ist sehr witterungsfest und resistent gegen Pilze und Insektenbefall. Es eignet sich dadurch besonders für witterungsbeständige Gartenbänke

Weitere verwendungen:

  • als Konstruktionsholz
  • im Bootsbau
  • als Zaun- und Stützpfähle

Robinie muss aufgrund der Eigenschaften nicht imprägniert werden und erhält unbehandelt nach einer Zeit eine silbergrau Patina (vergleichbar mit Teak)

Eukalyptus

Zu dieser Holzart zählen ca. 800 verschiedene Arten und somit gehören die Eukalypten zu den vielfältigsten und wichtigsten Hölzern. Ursprünglich in Australien und Tansaniea beheimatet werden Eukalypten aufgrund ihrer sehr guten Wuchseigenschaften mittlerweile weltweit kultiviert. Das Kernholz variiert von einem hellen Rot bis bis zu Rot und dunkelbraun. Das Holz ist sehr hart ist aber dadurch auch sehr langlebig, witterungsbeständig unnd daher auch für Gartenbänke sehr gut geeignet.

Weiter Verwendung finden Eukalypten je nach Art:

  • in der Möbelindustrie
  • Rahmenkonstruktionen (Fenster, Türen)
  • Fußböden
  • Treppen

Durch die im Holz enthalten Harzen und Ölen ist Eukalyptusholz sehr widerstandsfähig gegen Pilze und andere Schädlingen. Eine Imprägnierung ist somit nicht nötig.

 

Bangkirai

Dieses überwiegend homogene Kernholz ist gelblichbraun und dunkelt häufig zu einem olivbraun nach. Beheimatet ist diese Holzart in Ostasien. Das tropische Hartholz ist gut widerstandsfähig gegen Pilze und andere Schädlinge. Nehmen der Verwendung von Gartenbänken/Gartenmöbel erfolgt die weitere Verwendung :

  • Konstruktionen von Brücken
  • Bootsbau
  • Zaunanlagen
  • extrem beanspruchte Fußböden
  • Pferdeboxen

außer einer einfachen Reinigung der Oberfläche ist eine Imprägnierung oder intensive Pflege nicht nötig